Wissen und Erfahrung für Ihre Projekte

Die fachliche Arbeit von deep innovation basiert auf Kompetenzen in folgenden Feldern:

 

Kommunikation

Aktueller Schwerpunkt sind „Intelligente Netze" und Sicherheitsherausforderungen
im Zuge der zunehmenden Digitalisierung von Wirtschaft, Industrie und Gesell-

schaft. Die Mobilfunk-Evolution, Next Generation, Architektur, technische Weiterentwicklungen durch neue Einsatzfelder sowie die zunehmende Netze-

und Internet-Integration sind Themen für kundenspezifische Ausarbeitungen.

 

Embedded Systems

Langjährige Projekterfahrungen und Pilotentwicklungen mit eingebetteten
Systemen reichen von Feldbussystemen, Prozessautomatisierung mit Realtime Operatingsystems, Maschine/Maschine Kommunikation, Mensch-Maschine
Schnittstellen über MobileHealths Devices bis zu „Smart Objects" und „Cyber
Physical Systems" Konzepten.

 

Telematik

Fundierte Erfahrungen mit telematischen Konzepten und Lösungen liegen im
Bereich GPS basierender Navigationssysteme, nutzungsabhängiger GPS basie-
render Road Tolling Systeme, Kommunikation in Car2Car- und Car2Infrastruktur-
Systemen und eCar Versorgungs- und Abrechnungskonzepten vor.

 

Kompetenz-Team: Intelligent Road Traffic Telematics (IRTT) deep innovation
hat mit seinen Partnern das Team „Intelligente Road Traffic Telematics (IRTT)"
gegründet. Es bündelt Kompetenzen für Fragestellungen um Erfahrungen,
Technologien, Konzepte, Trends und Rahmenbedingungen sowie Betrieb und
Organisation von intelligenten, nutzungsabhängigen Straßenmautsystemen.
IRTT bietet seine langjährige Erfahrung in Konzeption, Aufbau und Betrieb
von Road Tolling Systemen den Unternehmen, Institutionen und Verwaltungs-
organisationen auf nationaler und internationaler Ebene an.

 

I&K in medizinischen Anwendungen

Digitalisierung, mobile Kommunikation und eingebettete Systeme sind die Kompetenzbereiche, die deep innovation auch auf medizinische Anwendungs-
bereiche hin bündelt, ausrichtet, und in Konzept- und Pilotprojekten anwendet.
Sie werden durch Erfahrungen mit Sensorsystemen ergänzt und bilden so die
Basis für Projekte auf dem Weg in die „Personalisierte Medizin" der Zukunft.

 

Zukunft der Pflege

Die Pflegeproblematik befindet sich auf dem Weg in die Mitte unserer Gesell-
schaft und bedarf dringend zukunftsorientierter, nachhaltiger Orientierung und Lösungsperspektiven. Welche Beiträge kann die Technik leisten, die sich aus
einem gesellschaftlichen Konsensbild zur Zukunft der Pflege ableitet?

deep innovation thematisiert diese Fragestellung und arbeitet an der Stimulierung
der gesellschaftlichen Konsensbildung und der Architektur, Konzeption und
Pilotierung technischer Unterstützungssystemen für die Zukunft der Pflege.

 

Gestalten im Wandel

Produktplanung wird durch beschleunigten Wandel komplexer: Die zunehmend 
beschleunigte I&K Technologieentwicklung, deren sich weiter zunehmend 
verbreiternde
Einsatzfelder, verbunden mit der Möglichkeit zur rascheren 
Durchdringung von nationalen und internationalen Märkten und sich schneller
ändernder Rahmenbedingungen macht Planungen mit Unsicherheiten nötig!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© deep innovation gmbh